Skip to content

Andreas

Andreas published on

Variationen

Andersen, Andersohn, Anderson, Anderweit, Andratschke, Andreae, Andree, Andres, Andresen, Andreä, Andreß, Andrich, Andrik, Androsch, Androschek, Andrzejewski, Andrä, Antrag, Ändres, Drees, Dreesen, Dreis, Dresel, Drewes, Drewing, Driessen, Ender, Enderlein, Endermann, Enders, Endres, Endreß, Endrikat, Endrulat, Endruscheit, Endruweit, Handrack, Handrak, Handreck, Handreg, Handrick, Handrik, Hantrack, Ondra, Wondra, Wondrak, Wondratschek, Wundrack

Beschreibung

Aus dem gleich lautenden Rufnamen griechischer Herkunft (= männlich, mannhaft, tapfer), der als Apostelname in der christlichen Welt schon früh große Verbreitung fand, entstandener Familienname. Aus dem Rufnamen Andreas leiten sich viele heutige Familiennamen deutscher, slawischer und litauischer Herkunft ab. Aus deutschen Varianten von Andreas sind Familiennamen wie Ander, Anders, Andersch, Andress, Andreß hervorgegangen. Ableitungen ins Süddeutsche, Litauische, Slawische, Tschechische, Polnische etc. sind in den Variationen aufgeführt. (DF)


Orte

Hartmannsdorf, Heidersdorf

Secondary Sidebar