Skip to content
Wappen Altmittweida

Altmittweida

Altmittweida published on Keine Kommentare zu Altmittweida

Altmittweida ist eine Gemeinde in Waldhufendorfform im Landkreis Mittelsachsen in Sachsen. Sie liegt etwa einen Kilometer südlich der Stadt Mittweida.

Das langgestreckte Waldhufendorf Altmittweida wurde nach 1160 gegründet. Der Name bezeichnet eine Siedlung mitten in einer (Wald-)Weide. Der Zusatz Alt- wurde notwendig, als sich etwas später die Stadt Mittweida entwickelte.

Altmittweida gehörte bis Mitte des 19. Jahrhunderts anteilig zum Amt Rochlitz und zur Herrschaft Neusorge, welche ab 1610 zum Amt Augustusburg gehörte. Nach 1830 unterstand der Ort dem Amt Frankenberg-Sachsenburg[3] und 1856 dem Gerichtsamt Mittweida. Seit 1875 lag Altmittweida in der Amtshauptmannschaft Rochlitz. 1952 kam der Ort zum Kreis Hainichen, welcher 1994 im Landkreis Mittweida und dieser wiederum 2008 im Landkreis Mittelsachsen aufging. (Wikipedia)

Familien

Donner, Ermischer, Fischer, Friedrich, Merkel

Die frühesten bekannten Geburtsdaten

Nachname Vorname Geburtstag Sterbedatum
ErmischerBartholomäus1534
FriedrichClementBET 1556 AND 155705 NOV 1628
MerkelJohanne Rosine27 JUN 181003 FEB 1841

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.