Skip to content
Wappen Traunstein

Traunstein

Traunstein published on Keine Kommentare zu Traunstein

Traunstein ist eine Große Kreisstadt und Sitz des gleichnamigen Landkreises im Regierungsbezirk Oberbayern. Sie liegt am Fluss Traun im Chiemgau.

Traunstein ist eine Einkaufs- und Behördenstadt, die als Sitz des Amts- und Landgerichts Traunstein sowie von 17 Schulen mit fast 10.000 Schülern überregionale Bedeutung besitzt.

Weithin bekannt ist der traditionelle Georgiritt alljährlich am Ostermontag.

Eingemeindungen

Am 1. Januar 1914 wurde die bis dahin selbständige Gemeinde Au eingegliedert. Im Zuge der Gebietsreform in Bayern kamen am 1. Juli 1972 die bisherige Gemeinde Kammer und Teile der aufgelösten Gemeinde Hochberg (nördlicher Teil) hinzu, Wolkersdorf und der größte Teil der aufgelösten Gemeinde Haslach folgten am 1. Mai 1978. (Wikipedia)

Links

Homepage der Stadt Traunstein

Wappengeschichte Traunstein

Familien

Traunstein: Huber, König, Lechner, Mitterherzog, Reindl, Schmidt, Schultes

Au: Höhenberger, Huber, Mangs, Mitterherzog

Eisenärzt: Lechner, Mitterherzog

Bergen: König, Mitterherzog

Siegsdorf: Henauer, Lechner, Ringler, Schnaitter, Schroll, Weber

Die frühesten bekannten Geburtsdaten in und um Traunstein

Nachname Vorname Geburtstag Sterbedatum
HenauerGeorg17431749
HenauerAnna Maria10 MAY 1746
HenauerJoann Georgius13 AUG 1747
HenauerJosephus Georgy10 MAR 175010 JAN 1781
HenauerJoann Georgi07 JUN 178513 JUN 1866
MangsApollonia02 NOV 179513 APR 1825
LechnerJoseph181514 DEC 1887
MitterherzogJakob03 APR 181510 MAR 1871
SchrollAnna Maria182315 JAN 1890
MitterherzogJoseph11 Jan 183830 OCT 1903
KönigElisabeth03 JUN 1838
KönigAnna Maria21 FEB 1840
KönigTheresia08 JUN 184309 JUL 1875
HuberTheresia9 Jul 1854
LechnerJosef04 SEP 185605 MAR 1922

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.