Skip to content
Wappen Utting

Utting am Ammersee

Utting am Ammersee published on Keine Kommentare zu Utting am Ammersee

Utting am Ammersee ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Landsberg am Lech. Gemeindeteile: Utting am Ammersee, Gut Achselschwang, Holzhausen am Ammersee. Die ältesten Spuren menschlicher Siedlungstätigkeit in Utting gehen bis ins zweite Jahrhundert v. Chr. zurück (Keltenschanze). Während der Römerzeit führte die wichtige Via Raetia an Utting vorbei und lässt auf einen Fortbestand menschlicher Siedlungstätigkeit im Ort schließen.

Utting leitet sich ab vom germanischen Personennamen Uto, Utto oder Outo; das Suffix „-ing“ bedeutet „zugehörig zu“. Utting bedeutet also: „Siedlung der Leute des Utto“. 1122 wird Utting erstmals urkundlich erwähnt. (Wikipedia)

[bws_googlemaps id=4]

Familien

[abase db=“8″ table=“ftwp_ortsliste“ columns=“Namen“ notitle=“1″ notable=“1″ sql=“SELECT Namen FROM ftwp_ortsliste WHERE Ort LIKE ‚Utting am Ammersee'“]

Die frühesten bekannten Geburtsdaten

[abase db=“2″ notitle=“1″ notable=“1″ sql=“SELECT `lastname`, `firstname`, `birthdate`, `deathdate` FROM `tng_people` WHERE `birthdatetr` BETWEEN ‚1200-01-01‘ AND ‚1914-12-31‘ AND `lastname` NOT LIKE ‚N.‘ AND `firstname` NOT LIKE ‚N.‘ AND `birthplace` LIKE ‚Utting am Ammersee,%‘ ORDER BY `birthdatetr` ASC LIMIT 15″]

Nachname Vorname Geburtstag Sterbedatum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Secondary Sidebar