Skip to content
Wappen Utting

Utting am Ammersee

Utting am Ammersee published on Keine Kommentare zu Utting am Ammersee

Utting am Ammersee ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Landsberg am Lech. Gemeindeteile: Utting am Ammersee, Gut Achselschwang, Holzhausen am Ammersee. Die ältesten Spuren menschlicher Siedlungstätigkeit in Utting gehen bis ins zweite Jahrhundert v. Chr. zurück (Keltenschanze). Während der Römerzeit führte die wichtige Via Raetia an Utting vorbei und lässt auf einen Fortbestand menschlicher Siedlungstätigkeit im Ort schließen.

Utting leitet sich ab vom germanischen Personennamen Uto, Utto oder Outo; das Suffix „-ing“ bedeutet „zugehörig zu“. Utting bedeutet also: „Siedlung der Leute des Utto“. 1122 wird Utting erstmals urkundlich erwähnt. (Wikipedia)

Familien

Giggenbach, Graf, Müller, Pantele, Reinhart, Rohrmoser, Stangl

Die frühesten bekannten Geburtsdaten

Nachname Vorname Geburtstag Sterbedatum
GiggenbachMagdalena20 Jul 18473 Jul 1923
StanglSimon25 OCT 184818 DEC 1921
StanglJohann Evangelist25 DEC 184918 JUN 1850
StanglPeter29 APR 185126 JUL 1937
GrafRupert26 MAR 185202 DEC 1937
StanglThomas16 DEC 185704 SEP 1859
StanglGabriel13 MAR 1859
StanglBarbara12 AUG 1860
RohrmoserFranz02 DEC 190111 FEB 1986
MüllerGeorg13 Apr 19069 Feb 1987
StanglMaria25 Apr 190814 Oct 1981
StanglMagdalena28 Jan 19126 May 2001

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Secondary Sidebar