Skip to content
Wappen Brannenburg

Brannenburg

Brannenburg published on Keine Kommentare zu Brannenburg

Brannenburg ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Rosenheim. Brannenburg befindet sich rund 15 km südlich von Rosenheim, 88 km westlich von Salzburg, 22 km nördlich von Kufstein, 28 km östlich von Miesbach sowie 70 km von der Landeshauptstadt München entfernt.

Es gibt 38 Ortsteile: Aich, Altenburg, Antritt, Baumgarten, Bichl, Brannenburg, Brunnthal, Degerndorf am Inn, Eiblwies, Erlach, Gembachau, Gmain, Gmain am Inn, Grießenbach, Hinterkronberg, Hinterleiten, Höf, Höllenstein, Kirchbach, Kogl, Lechen, Mail, Milbing, Mooseck, Ried, Sägmühle, Sankt Margarethen, Schwaig, Schweinsteig, Steg, Steinberg, Thann, Tiefenbach, Vorderkronberg, Vorderleiten, Wart, Weidach, Wiesenhausen, Schwarzlack (Wikipedia)

Weiterlesen … Brannenburg

Wappen Rosenheim

Rosenheim

Rosenheim published on Keine Kommentare zu Rosenheim

Die kreisfreie Stadt Rosenheim liegt im Regierungsbezirk Oberbayern im Alpenvorland, am Zusammenfluss von Mangfall und Inn. Sie ist umschlossen vom Landkreis Rosenheim und gleichzeitig dessen Verwaltungssitz. Mit über 60.000 Einwohnern ist Rosenheim nach München und Ingolstadt die drittgrößte Stadt in Oberbayern und eines von 23 bayerischen Oberzentren. (Wikipedia)

Weiterlesen … Rosenheim

Wappen Burgstädt

Burgstädt

Burgstädt published on Keine Kommentare zu Burgstädt

Burgstädt ist eine Kleinstadt im Westen des Landkreises Mittelsachsen im Freistaat Sachsen und ist Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Burgstädt.

Die Stadt liegt rund acht Kilometer nordöstlich von Limbach-Oberfrohna und 15 Kilometer nördlich von Chemnitz zwischen den Tälern der Flüsse Zwickauer Mulde und der Chemnitz, die nördlich der Gemeinde zusammenfließen. (Wikipedia)

Weiterlesen … Burgstädt

Wappen Borna

Borna

Borna published on Keine Kommentare zu Borna

Borna ist eine Große Kreisstadt in Sachsen, etwa 30 km südlich von Leipzig. Die Stadt ist der Verwaltungssitz des Landkreises Leipzig.

Sie liegt inmitten der Metropolregion Mitteldeutschland, so ist Leipzig 33 km, Gera 50 km, Chemnitz 58 km, Halle 67 km, und Dresden 113 km entfernt. Benachbarte größere Städte sind Altenburg in 17 km, Grimma in 24 km und Zeitz in 35 km Entfernung. (Wikipedia)

Weiterlesen … Borna

Wappen Chemnitz

Chemnitz (Karl-Marx-Stadt)

Chemnitz (Karl-Marx-Stadt) published on Keine Kommentare zu Chemnitz (Karl-Marx-Stadt)

Chemnitz (von 1953 bis 1990 nach Karl Marx als Karl-Marx-Stadt benannt) ist eine kreisfreie Stadt im Südwesten des Freistaates Sachsen. Sie ist die drittgrößte Stadt sowie eines der sechs Oberzentren von Sachsen. Die Großstadt liegt am Nordrand des Erzgebirges im Erzgebirgsbecken. Chemnitz ist Hauptsitz der Landesdirektion Sachsen und Teil der Metropolregion Mitteldeutschland. (Wikipedia)

Weiterlesen … Chemnitz (Karl-Marx-Stadt)

Wappen Claußnitz

Diethensdorf

Diethensdorf published on Keine Kommentare zu Diethensdorf

Diethensdorf ist seit 1. März 1994 ein Ortsteil von Claußnitz. Ebenso wurden bereits Markersdorf (1. März 1994) und Röllingshain (1. April 1948) eingemeindet. (Wikipedia)

Weiterlesen … Diethensdorf

Wappen Claußnitz

Claußnitz

Claußnitz published on Keine Kommentare zu Claußnitz

Die Gemeinde liegt etwa 15 km nördlich der Stadt Chemnitz zwischen den Städten Burgstädt und Mittweida. Claußnitz liegt am Fluss Chemnitz und breitet sich in östlicher Richtung aus.

Weiterlesen … Claußnitz

Wappen Flintsbach

Flintsbach

Flintsbach published on Keine Kommentare zu Flintsbach

Die Gemeinde Flintsbach a.Inn (Landkreis Rosenheim) liegt im bayerischen Voralpenland ungefähr 70 km südöstlich der Landeshauptstadt München zwischen Rosenheim und Kufstein.

Nachbargemeinden sind Brannenburg, Oberaudorf, Nußdorf am Inn und Erl in Tirol (Österreich). (Wikipedia)

Weiterlesen … Flintsbach

Flintsbach und Umgebung

Flintsbach und Umgebung published on

Die Henauer-Linie kommt aus dem schönen Örtchen Flintsbach am Inn bei Rosenheim. Leider haben wir noch nicht herausgefunden, woher diese Familie kommt. Die sind scheinbar irgendwann dort vom Himmel gefallen. Recherchen in den Nachbarorten haben bisher zu keinen Ergebnis geführt.

Eine Spur führt in die Schweiz. Dort gibt es regelrecht ein Nest von Henauers. Allerdings konnten wir noch keine Verbindung dorthin finden.

Weiterlesen … Flintsbach und Umgebung