Skip to content
Wappen Utting

Utting am Ammersee

Utting am Ammersee published on Keine Kommentare zu Utting am Ammersee

Utting am Ammersee ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Landsberg am Lech. Gemeindeteile: Utting am Ammersee, Gut Achselschwang, Holzhausen am Ammersee. Die ältesten Spuren menschlicher Siedlungstätigkeit in Utting gehen bis ins zweite Jahrhundert v. Chr. zurück (Keltenschanze). Während der Römerzeit führte die wichtige Via Raetia an Utting vorbei und lässt auf einen Fortbestand menschlicher Siedlungstätigkeit im Ort schließen.

Utting leitet sich ab vom germanischen Personennamen Uto, Utto oder Outo; das Suffix „-ing“ bedeutet „zugehörig zu“. Utting bedeutet also: „Siedlung der Leute des Utto“. 1122 wird Utting erstmals urkundlich erwähnt. (Wikipedia)

Weiterlesen … Utting am Ammersee

Wappen Rossau

Rossau

Rossau published on Keine Kommentare zu Rossau

Rossau ist eine Gemeinde im Landkreis Mittelsachsen in Sachsen.

Zur Gemeinde gehören folgende Ortsteile: Hermsdorf, Greifendorf, Moosheim, Niederrossau, Oberrossau, Weinsdorf, Liebenhain, Seifersbach, Schönborn-Dreiwerden (Wikipedia)

Weiterlesen … Rossau

Wappen Lichtenau

Lichtenau

Lichtenau published on Keine Kommentare zu Lichtenau

Lichtenau ist eine Gemeinde im Landkreis Mittelsachsen (Sachsen). Im Süden grenzt Lichtenau an die Stadt Chemnitz. Im Westen stellt der Fluss Chemnitz und im Osten die Zschopau die Gemeindegrenze dar.

Die Gemeinde umfasst acht Ortsteile: Auerswalde, Biensdorf, Garnsdorf, Krumbach, Merzdorf, Niederlichtenau, Oberlichtenau, Ottendorf

Weiterlesen … Lichtenau

Wappen Königshain-Wiederau

Königshain-Wiederau

Königshain-Wiederau published on Keine Kommentare zu Königshain-Wiederau

Königshain-Wiederau ist eine Gemeinde im Landkreis Mittelsachsen. Angrenzende Gemeinden sind Altmittweida, Claußnitz, die Städte Burgstädt, Lunzenau und Mittweida sowie Seelitz und Wechselburg. Alle umliegenden Gebietskörperschaften liegen ebenfalls im Landkreis Mittelsachsen. (Wikipedia)

Weiterlesen … Königshain-Wiederau

Wappen Lunzenau

Lunzenau (et al)

Lunzenau (et al) published on Keine Kommentare zu Lunzenau (et al)

Lunzenau ist eine Kleinstadt im Landkreis Mittelsachsen im mittleren Sachsen. Die Stadt liegt im Mittelsächsischen Granulitgebirge, direkt an der Zwickauer Mulde und ist ca. 25 km von Mittweida, ca. 25 km von Chemnitz und ca. 65 km von Leipzig entfernt. (Wikipedia)

Weiterlesen … Lunzenau (et al)

Wappen Waldenburg

Waldenburg an der Mulde

Waldenburg an der Mulde published on Keine Kommentare zu Waldenburg an der Mulde

Waldenburg ist eine Stadt im Norden des sächsischen Landkreises Zwickau. Sie ist Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Waldenburg.

Angrenzende Gemeinden sind Callenberg, die Städte Glauchau und Limbach-Oberfrohna, Oberwiera und Remse im Landkreis Zwickau sowie Göpfersdorf, Jückelberg und Ziegelheim im thüringischen Landkreis Altenburger Land.

Durch Waldenburg fließt die Zwickauer Mulde. (Wikipedia)

Weiterlesen … Waldenburg an der Mulde

Secondary Sidebar